Eine zweite Chance im Berufsförderungswerk München

Was passiert, wenn Sie aus körperlichen oder psychischen Gründen seinen bisherigen Job nicht mehr machen können? Dann kann es gut sein, dass Sie für eine Umschulung in Frage kommen! Bezahlt wird eine solche Maßnahme je nach Fall entweder von der Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaft, der Agentur für Arbeit oder vom Jobcenter. Voraussetzung ist eine körperliche oder psychische Einschränkung, die Ihre bisherige Tätigkeit unmöglich macht. In so einem Fall können Sie einen „Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA)“ stellen. Solche LTA können entweder Arbeits- und Integrationshilfen sein, aber auch Weiterbildungen oder komplette Umschulungen. Diese Vollqualifizierungen dauern zwei Jahre und werden in Berufsförderungswerken (BFW) angeboten. Im Gegensatz zu anderen Bildungsanbietern verfügen BFW über eigene medizinische, psychologische und sozialpädagogische Dienste, die die Teilnehmer während der Umschulung betreuen, fördern und unterstützen. Die in BFW angebotenen Berufe erfüllen zwei Kriterien: Zum einen müssen sie „rehagerecht“ sein, d.h. auch für Menschen mit Behinderung gut zu machen. Und zum anderen muss der Beruf auf dem regionalen Arbeitsmarkt gefragt sein.

Das für Südbayern zuständige Berufsförderungswerk München bietet über 20 Berufe aus den Bereichen IT, Elektrotechnik, Maschinenbau, Kaufleute, Sozial- und Gesundheitswesen, Verwaltung, Sicherheitsberufe und Bau. Die Ausbildung ist dieselbe wie im dualen System, nur dass der Pendelweg zwischen Betrieb und Berufsschule wegfällt. Daher werden die Berufe hier in kompakten zwei statt in drei Jahren erlernt. Auf dem Gelände des BFW München in Kirchseeon, 30 Kilometer östlich von München, befinden sich nicht nur Unterrichtsräume, sondern auch Lehrwerkstätten und ein Internat mit 450 Einzelappartements. Die Einrichtung ist auf eine kompakte behindertengerechte Umschulung ausgelegt, dazu gehören Vollverpflegung durch die hauseigene Küche ebenso wie eine Turnhalle und ein Schwimmbad für den Reha-Sport.

Alle zwei Wochen bietet das BFW München kostenlose Info-Tage an. Schauen Sie doch einmal vorbei und informieren Sie sich! Anmelden können Sie sich unter info@bfw-muenchen.de oder direkt auf der Webseite www.bfw-muenchen.de.

Stellenanzeigen

Infotage (zur Umschulung)

Sie finden uns auf der Messe an Stand G8.